Profil anlegen

Das Kompetenzprofil besteht aus vier Bereichen:

  1. Angaben zur Person
  2. Einordnung des eigenen Forschungsbereichs in der Übersichtsmatrix
  3. Zusatzinformationen aus der freien Verschlagwortung
  4. Aktive Zusammenarbeit mit Ländern

1. Zur Person

Die Angaben zur Person sollen eine schnelle Kontaktaufnahme ermöglichen. Es besteht die Möglichkeit ein Foto hochzuladen. Die Verifizierung der Mitgliedschaft erfolgt über die Domain der Email-Adresse.

Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Einheit*
Homepage*
PLZ*
(Stand)Ort*
Email*
Beschäftigungsstatus
Foto      
* = Pflichtfeld

2. Forschungsbereich einordnen

Die Einordnung des Forschungsbereiches anhand der Übersichtsmatrix ist eine Pflichtangabe. Die strukturierte Übersichtsmatrix soll eine einfache und eindeutige Suche erleichtern, die nicht an Wording-Details scheitert (z.B. Pflanzenschutz, Pflanzenkrankheiten, Pflanzengesundheit). Die Übersichtsmatrix ist in die Forschungsbereiche "Nutzpflanzen", "Nutztiere" und "Food & Functions" sowie drei Querschnittsfelder gegliedert. Wo eine Kernkompetenz besteht, sollten Kreuze gesetzt werden. Die Kernkompetenz sollte durch freie Schlagworte konkretisiert werden.

Bereich NutzpflanzenAckerbauGrünlandGemüse- / ObstbauWeinbauZierpflanzenForst
Physiologie / Botanik
Anbau
Technologie
Boden / Pflanzenernährung / Düngung
Pflanzenschutz
Züchtung / Genetik
Biodiversität / Ökologie
Ressourcenmanagement
Produktqualität
Emissionen
Monitoring
Betriebswirtschaft
Verbraucher / Marktentwicklung
Politik u. Recht
Bereich NutztiereWiederkäuerSchweineGeflügelPferdeAquakulturFischWildBienen
Physiologie / Anatomie
Tierhaltung
Technologie
Ethologie
Futter / Tierernährung
Tiergesundheit / Tierkrankheiten / Tierseuchen
Tierzucht / Genetik / Reproduktion
Biodiversität / Ökologie
Ressourcenmanagement
Produktqualität
Emissionen
Monitoring
Betriebswirtschaft
Verbraucher / Marktentwicklung
Politik u. Recht
Bereich Food & FunctionsLebensmittel / ErnährungHolzNawaRo (Acker)Umwelt- / NaturschutzLändlicher Raum / Bevölkerung
Physiologie
Chemie
Biologie
Technologie
Ökosystem
Ökobilanz / Stoffströme
Gesundheit / Hygiene
Supply Chain
Produktqualität / Qualität
Soziologie
Betriebswirtschaft / Marketing
Verbraucher / Marktentwicklung
Politik u. Recht
Querschnittsbereiche Ökologische Landwirtschaft
Tropen / Subtropen
Services (GIS, Informationsvermittlung, ...)

3. Freie Verschlagwortung

Die Kernkompetenz sollte näher beschrieben werden, indem deutsche und englische Schlagwörter angegeben werden (max. 250 Zeichen, Schlagwörter mit Komma oder Punkt trennen).

Deutsch


Englisch

4. Aktive Zusammenarbeit mit Ländern

Es sollte die aktive Zusammenarbeit mit Partnern in Ländern angegeben werden bzw. Forschungskooperationen und -kompetenzen.

Europa

Afrika

Nord-, Mittel- und Südamerika

Ozeanien

Asien

Profil speichern

Nach dem Speichern des Profils erhalten Sie umgehend eine Email zur Bestätigung Ihrer Angaben. Im Anschluss wird ein Paßwort an o.g. Email-Adresse gesandt, mit dem das Profil jederzeit angepaßt werden kann.